Inhalt

MINT

MathematikInformatikNaturwissenschaftenTechnik

Mathematik


Erläuterungen zum Unterrichtsfach (Inhalte, Besonderheiten, Schwerpunkte in bestimmten Jahrgängen):

„Die Fachkonferenz erarbeitet unter Beachtung der rechtlichen Grundlagen und der fachbezogenen Vorgaben des Kerncurriculums einen fachbezogenen schuleigenen Arbeitsplan (Fachcurriculum). Die Erstellung des Fachcurriculums ist ein Prozess.
Mit der regelmäßigen Überprüfung und Weiterentwicklung des Fachcurriculums trägt die Fachkonferenz zur Qualitätsentwicklung des Faches und zur Qualitätssicherung bei.“
Unsere Lehrpläne sind einheitlich in Checklistenform sowohl für Schüler als auch Erziehungsberechtigte zu jeder Einheit verfügbar und ermöglichen den Schülern einen transparenten und differenzierten Zugang zum Inhalt. Des Weiteren sind die Checklisten bestens geeignet zur Vorbereitung auf eine Klassenarbeit oder für das Nachholen einzelner (verpasster) Inhalte.
Eine der vielen weiteren Aufgaben ist die Entscheidung der Fachkonferenz über die Schulbücher und Unterrichtsmaterialien. Aktuell erproben wir das Angebot der Lernplattform „Bettermarks“ (https://de.bettermarks.com/).

Besondere Projekte:

Jährlich im Frühjahr führen wir den Känguru-Wettbewerb (https://www.mathe-kaenguru.de) in den Jahrgängen 5-10 durch. Auf freiwilliger Basis wird in der Vorweihnachtszeit der Mathe im Advent-Kalender zum Knobeln angeboten (https://www.mathe-im-advent.de/de/).



Informatik

Diese Seiten befindet sich noch im Aufbau.

Physik

Diese Seite befindet sich noch im Aufbau.

Biologie

Das Fach Biologie thematisiert sowohl inhaltsbezogene als auch prozessbezogene Kompetenzen. Beide Bereiche werden für die Leistungsbewertungen berücksichtigt.

Inhaltsbezogene Kompetenzen (Basiskonzepte)

Prozessbezogene Kompetenzbereiche

System

Erkenntnisgewinnung

Struktur und Funktion

Kommunikation

Entwicklung

Bewertung

Der Unterricht im Fach Biologie erfolgt stets im Klassenverband. Im Jahrgang 5 und 6 wird nach den Vorgaben des Curriculums der Oberschule und in den Jahrgängen 7-10 nach den Vorgaben des jeweiligen Schulzweigs (Hauptschule, Realschule, Gymnasium) unterrichtet. Um bei einem Schulformwechsel einen möglichst guten Übergang zu gewährleisten, sind die Themen innerhalb des Jahrgangs (soweit möglich) parallel gelegt. In der fachlichen Tiefe unterscheidet sich der Unterricht in den verschiedenen Schulformen jedoch.

Jahrgang

Thematische Schwerpunkte

5

Tiere (Wirbeltierklassen, Haltung von Nutztieren), Pflanzen und Lebensräume

6

Gesundheit und Sexualkunde

7

Zellen, Ökosysteme

8

Sinnesorgane, Zusammenspiel der Organsysteme

9

Gesundheit und Sexualkunde

10

Genetik und Evolution

Besondere Projekte ggf. Zusammenarbeit mit anderen Fächern / Fachbereichen:

Wasser-AG: Am AG-Nachmittag haben die SchülerInnen die Möglichkeit an der Wasser-AG teilzunehmen. Auf Exkursionen und durch Experimente lernen die Schüler den Lebensraum Wasser kennen und führen eigene Forschungsprojekte durch. Auf der Ideen-Expo 2017 wurde eines dieser Projekte mit dem 2. Platz belohnt.

Erasmus: Seit 2020 führt unsere Schule ein internationales Austauschprojekt mit einer schwedischen Partnerschule mit dem Themenschwerpunkt „Umwelt“ durch.

Waldeinsatz: Einmal im Jahr findet der Jugendwaldeinsatz statt, an dem die SchülerInnen des 8. und 9. Jahrgangs freiwillig teilnehmen können. Im Rahmen einer 5-tägigen Fahrt lernen sie den Arbeitsort Wald kennen und arbeiten in einer Werkstatt und im Wald an Umweltprojekten.

Außerschulische Lernorte: Im Verlauf ihrer Schulzeit besuchen die SchülerInnen verschiedene außerschulische Lernorte. Die Auswahl und der Zeitpunkt sind abhängig von der Lerngruppe, terminlichen Möglichkeiten und aktuellen Projekten. Zum Beispiel werden besucht:

-       Natureum in Neuhaus (Oste)

-       Wattwanderung in Otterndorf oder Cuxhaven

-      Klimahaus in Bremerhaven

Vernetztes Lernen ermöglicht den SchülerInnen eine bessere Anbindung an ihr Vorwissen und das nachhaltige Behalten von Informationen. Daher werden die Inhalte des Faches Biologie mit den anderen Fächern abgestimmt und soweit möglich fächerübergreifend thematisiert.

Beispiele für fächerübergreifendes Arbeiten:

-       Erdkunde im Bereich „Ökosysteme“

-       Werte und Normen/Religion, Deutsch (Argumentation) im Bereich „Genetik“

Chemie

Diese Seite befindet sich noch im Aufbau.

Technik

Diese Seite befindet sich noch im Aufbau.

Profil Technik

Diese Seite ist noch im Aufbau.

Am Ende der Klasse R8 wählen die Schüler und Schülerinnen im Fachbereich Profil, welches Fach sie in der R9 und der R10 belegen möchten. Zur Auswahl stehen Französisch (wenn die Sprache ab Klasse 6 durchgehend belegt wurde), Wirtschaft, Technik oder Gesundheit und Soziales.
Das Fach wird für zwei Jahre gewählt und kann nicht gewechselt werden.

Medienbildung (MB)

Diese Seite ist noch im Aufbau.

Bienen (AG)

Seit dem Schuljahr 2019/20 hat die OBS Cadenberge eine Bienen-AG.

Eindrücke aus unserem Bienengarten

Formel 1 in der Schule (AG)

Diese Seite befindet sich noch im Aufbau.

Veranstaltungstechnik (AG)

Diese Seite befindet sich noch im Aufbau.

Wasser (AG)

Diese Seite befindet sich noch im Aufbau.

Wir sind MINT Schule Niedersachsen und Partnerschule der Ideen-Expo.