Inhalt

Musisch-kulturelle Bildung (MukuBi)

Auf den musisch-kulturellen Bereich wird ein großes Augenmerk gelegt. Neben dem Unterricht mit Werkzeugen und Instrumenten werden auch in diesem Bereich die Tabletts einbezogen, um Musik zu begleiten oder zu komponieren, um Kunstwerke zu erschaffen oder zu verfremden.

Musik

Diese Seite befindet sich im Aufbau.

Kunst

Diese Seite befindet sich im Aufbau.

Chor (AG)

Neben dem Unterricht gibt es an unserer Schule auch kreative Arbeitsgemeinschaften, die je nach Interessengebiet von Schülern freiwillig gewählt werden können. Hierzu gehören auch die Arbeitsgemeinschaften „Schulchor“ und „Schulband“. In der Band können verschiedene Instrumente (z.B. E-Gitarre oder Keyboard) erlernt werden. Vorkenntnisse sind nicht zwingend notwendig, allerdings sollte man bereit sein, Neues zu erlernen und nach Möglichkeit regelmäßig zu üben. Im Schulchor wird einstimmiges und auch mehrstimmiges Singen erlernt. Gewisse musikalische Kenntnisse (Tongehör, Notenlesen, Rhythmusgefühl) sind von Vorteil, aber nicht Voraussetzung für eine Teilnahme. Beide Arbeitsgemeinschaften erarbeiten Lieder (teils jede Gruppe für sich, teils gemeinsam), führen diese in schulischen wie auch außerschulischen Veranstaltungen vor und tragen somit enorm zum Schulleben bei.
Auf der alljährlichen Probenfreizeit wird besonders intensiv geübt, aber auch das Gemeinschaftsgefühl gestärkt. Durch die Bühnenerfahrung werden besonders das Selbstbewusstsein und die sozialen Kompetenzen gefördert, woran gerade etwas schüchternere Schüler persönlich unglaublich wachsen.


Band (AG)

Neben dem Unterricht gibt es an unserer Schule auch kreative Arbeitsgemeinschaften, die je nach Interessengebiet von Schülern freiwillig gewählt werden können. Hierzu gehören auch die Arbeitsgemeinschaften „Schulchor“ und „Schulband“. In der Band können verschiedene Instrumente (z.B. E-Gitarre oder Keyboard) erlernt werden. Vorkenntnisse sind nicht zwingend notwendig, allerdings sollte man bereit sein, Neues zu erlernen und nach Möglichkeit regelmäßig zu üben. Im Schulchor wird einstimmiges und auch mehrstimmiges Singen erlernt. Gewisse musikalische Kenntnisse (Tongehör, Notenlesen, Rhythmusgefühl) sind von Vorteil, aber nicht Voraussetzung für eine Teilnahme. Beide Arbeitsgemeinschaften erarbeiten Lieder (teils jede Gruppe für sich, teils gemeinsam), führen diese in schulischen wie auch außerschulischen Veranstaltungen vor und tragen somit enorm zum Schulleben bei.
Auf der alljährlichen Probenfreizeit wird besonders intensiv geübt, aber auch das Gemeinschaftsgefühl gestärkt. Durch die Bühnenerfahrung werden besonders das Selbstbewusstsein und die sozialen Kompetenzen gefördert, woran gerade etwas schüchternere Schüler persönlich unglaublich wachsen.


Theater (WPK)

Der Theater-Wahl-Pflicht-Kurs kann von Schülern und Schülerinnen der 9. Realschulklassen angewählt werden.

Diese Seite befindet sich noch im Aufbau ....

wir hoffen, wir konnten Ihnen mit den Informationen weiterhelfen